«

»

Mrz 16

Neue Regelungen fĂŒr Gruppentrainings!

Liebe Kundinnen und Kunden,

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise hat die Landesregierung Schleswig-Holstein eine AllgemeinverfĂŒgungen zum Verbot und zur BeschrĂ€nkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen erlassen.

Als Hundeschule sind wir zwar derzeit noch nicht direkt betroffen, da aber im gewöhnlichem Betrieb einer Hundeschule im Gruppentraining mit mehreren Personen trainiert wird, hat sich das Team vom HZK auf die Krise eingestellt und hĂ€lt folgende Angebote fĂŒr euch bereit:

1. Wir werden ab sofort alle Gruppenstunden nur noch in
Kleinstgruppen stattfinden lassen.

Das bedeutet, dass wir mit maximal 3 Teilnehmer pro Unterrichtseinheit trainieren. Die Konditionen bleiben aber wie gewohnt. So kommt ihr in einen ganz besonderen exklusiven Genuss! Die jeweiligen Trainer werden sich mit Euch fĂŒr die Details und Termine in Verbindung setzen.

2. Spielstunden fallen bis auf Weiteres aus.

3. Welpengruppen finden statt, jedoch ausschließlich auf
dem Hundeplatz und in kleineren Gruppen

4. Einzelstunden finden weiterhin wie gewohnt statt.

5. Zudem halten wir noch eine ganz neue und innovative
Überraschung fĂŒr euch bereit:
DemnĂ€chst werden wir fĂŒr unsere Kunden Videoclips mit spannenden Themen, Anleitungen und Tipps zum Üben fĂŒr zu Hause bereit stellen. Die Clips werden von den Trainern des HZK derzeit erarbeitet.
Das beste daran: jeder der sich einen der tollen Clips mit Trainingsanleitungen anschaut, bekommt nur ein Kreuz auf seiner Karte. Dabei spielt es keine Rolle welcher Trainer im Clip unterrichtet. So genießt ihr die volle Bandbreite unseres Teams! Details zur technischen Abwicklung (Zugang usw.) erfahrt ihr in KĂŒrze!

Bitte schaut regelmĂ€ĂŸig auf unsere Seiten, dort informieren wir euch ĂŒber die aktuellen Trainingsvideos.

Derzeit befinden wir uns alle gemeinsam in einer ungewöhnlichen und nicht ĂŒberschaubaren Lage und setzen auf das Vertrauen unserer Kunden und damit auf ein hohes Interesse an unserem Video- und Kleinstgruppentraining.

Kunden, die Symptome aufweisen oder seitens behördlicher Empfehlung in QuarantĂ€ne befinden sollten, dĂŒrfen nicht am Kleingruppen- und Einzeltraining teilnehmen und sollten zu Hause bleiben.

Zudem verweisen wir nochmal ausdrĂŒcklich auf die bekannten Hygienemaßnahmen:

– HĂ€nde grĂŒndlich (mind. 30 sec.) waschen. Bitte wascht
vor Beginn des Trainings die HĂ€nde im Kunden-WC. Dort
hĂ€ngt eine Anleitung fĂŒr das empfohlene HĂ€ndewaschen

– Auf HĂ€ndeschĂŒtteln wird verzichtet

– Wir halten zueinander mindestens 2 Meter abstand

– Sollte man Niesen mĂŒssen, nur in die Armbeuge

In diesem Sinne bleibt gesund und besteht mit uns gemeinsam diese Herausforderung!

Euer HZK