↑ Zur√ľck zu Kurse

Agility

Agility¬†(engl. ¬†Wendigkeit, Flinkheit) ist eine¬†Hundesportart, die urspr√ľnglich¬†aus¬†England¬†stammt.¬†Kernst√ľck ist die¬†fehlerfreie Bew√§ltigung einer¬†Hindernisstrecke¬†(Parcours) in einer vorgegebenen Zeit. Der¬†Hund¬†durchl√§uft, gef√ľhrt vom¬†Hundef√ľhrer, einen Parcours, der aus verschiedenen Hindernissen zusammengestellt ist. Hierbei ist zwischen dem ‚ÄěA-Lauf‚Äú und dem ‚ÄěJumping‚Äú zu unterscheiden. Beim A-Lauf gibt es au√üer einfachen Sprungh√ľrden auch¬†Kontaktzonenger√§te, die beim Jumping fehlen. Das Team (Hund und F√ľhrer) muss¬†Ger√§te wie Tunnel, Weitsprung und Slalom¬†in vorgegebener Reihenfolge¬†schnellstm√∂glich¬†und¬†fehlerfrei¬†bew√§ltigen.

(Quelle: de.wikipedia.org)

Slalom
Gerade aufgrund unserer besonders¬†gro√üen Erfahrung¬†und unseres¬†professionellen Trainings¬†sind f√ľr uns das Wichtigste beim Agility der¬†Spa√ü¬†und die¬†sportliche Aktivit√§t. Daher muss gew√§hrleistet sein, dass der Hund gesund ist und nicht √ľberfordert wird. F√ľr uns steht bei aller Professionalit√§t ein Grundsatz bei dieser Sportart fest:¬†‚ÄěAgility is fun!‚Äú¬†Dieser Sport ist f√ľr die meisten Hunde geeignet. Die Hunde m√ľssen √ľber einen Grundgehorsam verf√ľgen und d√ľrfen keine Sch√§digungen des Bewegungsapparates aufweisen.

Beim Agility fördern wir gleichermaßen Konzentration, Bindung, Fitness und Orientierung des Hundes.